Sonntag, 26. Februar 2012

Osterhasi und Co...


 Aaaalso bevor ich nun mit Sack und Pack in die Berge fahre um dieses Jahr doch noch etwas Ski zu fahren und die Pisten unsicher zu machen, habe ich schon einmal eine erste Osterhasendekoidee verwirklicht. Und das kam so:




Habe eine Bestellung für ein Mami mit kleinem Babybreialter Kind machen dürfen. 
Ein Baumwollschal grün kariert war gewünscht und für den kleinen Wurm zwei hellblaue Stoffhäsli, nicht zum spielen, sondern für die Zimmerdeko, sollen Teil eines Mobiles werden (sonst hät ich ja keine sooo gefährlichen Glöckchen verwendet, bin ja schliesslich selber Mami...), dazu habe ich gleich noch drei Gläsli zum Milchpulver oder Breili mitnehmen, mit dem tollen Masking Tape von der Baumhausfee aufgeschönt, als kleines Zusatzgeschenkli von mir.



Als ich dann die Hasen gezeichnet, genäht und fertig zum verpacken, da liegen sah, dachte ich mir, daraus könnte man jetzt auch gleich noch ein oder zwei Osterkissen nähen und so sind meine ersten Osterkissen für dieses Jahr entstanden.

So und nun ab die Post auf die Ski, juppi!!!
 Freue mich.



Kommentare:

  1. Den Hasen mit den Lampiohren finde ich besonders süss :-) Womit stopfst du die aus? Einfach Watte?

    AntwortenLöschen
  2. Danke, das freut mich natürlich. Ja ist einfach mit Stopfwatte gefüllt.

    AntwortenLöschen