Mittwoch, 23. Mai 2012

Gartenlust....



Heute war ich beim Gärtner und habe den Kofferraum gefüllt. 

Uuui was habe ich für schöne Blumen gefunden.
Nur weisse Hortensien gab es nicht :-(. Na ja, rosa ist auch schön...

Nun zeige ich euch einen kleinen Einblick in unseren Garten und unsere verschiedenen Sitzplätze...
Ich liebe ja alle Gusseisen Kerzenständer, Amphoren und Gartengefässe. Ausserdem suche ich wo immer ich hin gehe, alte Fensterläden und Pinienzapfen für meinen Garten und natürlich auch längst für unser Haus...






  








 Fensterläden sind einfach toll zum dekorieren. Den kleinen habe ich erst gerade bekommen und muss ihn noch streichen, sobald es mal nicht mehr regnet und etwas wärmer ist...



















Dieses tolle Metallgestell habe ich bei meiner Freundin gekauft. Auf Mass geschweisst und perfekt als Deko und zum Lagern meines Feuerholzes.









Seit Jahren schon, wird auf Spaziergängen von uns allen, Äste gesammelt und ich mache dann Kränze daraus. Geht sekundenschnell und schaut einfach toll aus. Eine richtige Obsession...










 Dieses Gemüsebeet hat mein kleiner Sohnemann angelegt. In Weinkisten, die ich mühsam zusammen gesammelt habe und mit denen ich ein tolles Gestell bauen wollte....
Aber ich kann dann immer nicht nein sagen, wenn die Süssen in Fahrt sind und ihre Ideen verwirklichen. Da ist dann halt auch mein Dekoschätze Lager nicht sicher...







Hier unsere Hausnummer









Kommentare:

  1. Ach, sieht das schön aus.

    Wunderschön!!

    Ich glaube, da würdest du mich nicht mehr wegbringen.

    Liebe Grüsse
    Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin
      Danke für die lieben Worte.
      War heute unterwegs nach Chur, aber leider IPhone vergessen und darum die Adresse Deines Geschäfts, dass ja heute offen gehabt hätte, nicht dabei. So doof. Hätte so gerne mal bei Dir ein paar Stöffchen gepöstelet. Janu aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben...
      Man muss ja noch Projekte haben, oder???
      Liebe Grüsse (leider schon wieder retour aus den Bergen) Mo

      Löschen
  2. Hallo Mo, das sieht aber wirklich wunderschön aus...alles,
    besonders deine Ästchenkränze, supertolle Wirkung....
    Herzlichst
    die Claudia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia
      Vielen herzlichen Dank für die lieben Worte. Gebe mir Mühe, mal mit mehr, mal mit weniger Erfolg. Aber immer mit viel Herzblut und Spass an der Sache.

      Sei lieb gegrüsst Mo

      Löschen
  3. Herrliche Bilder, liebe Mo! So richtig zum Wohlfühlen und verweilen sieht es bei Euch aus! Und der Gemüsegarten von Söhnchen ist toll!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia
      Lieben Dank für die netten Worte. Gebe mir Mühe. Ja, der Gemüsegarten von Söhnchen...
      vermutlich endet das ganze als Schneckenfutter...
      Liebe Grüsse Mo

      Löschen
  4. Ach, sieht das schön aus bei dir ums Haus und sicher auch drinnen.
    Liebgruss, mimi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mimi
      Gebe mir auf jeden Fall immer Mühe, manchmal mit mehr, manchmal mit weniger Erfolg. Aber, Spass macht es doch auf jeden Fall, so ums Haus herum zu werkeln.

      Liebe Grüsse Mo

      Löschen
  5. Ich sehe schon, bei dir lässt es sich aushalten!
    Wunderschön habt ihr's.
    Herzlichst Rania

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Rania
      Ganz lieben Dank für die netten Worte.

      Sei lieb gegrüsst Mo

      Löschen
  6. Was für ein herrlicher Draußen-Platz! Ganz toll dekoriert. Läd sehr zum Verweilen ein... Wie halten denn die gesammelten Ästchen als Kranz zusammen? Das kann ich nicht erkennen :o( Rosa Hortensien finde ich auch sehr schön, und in einem Korb wirken sie nochmal so toll.
    Einen schönen Sonnentag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Elke
      Danke für deinen lieben Kommentar. Also ich suche immer einen ganz langen, feinen Ast, am besten geht Birke. Damit mache ich einen "Kreis" den ich dann ineinander wickle. Dies hält, wenn der Ast noch nicht trocken und brüchig ist tip top zusammen. Dann nehme ich weitere Zweige und wickle sie hinein. Klingt jetzt kompliziert aber ist echt ein Spass. Mache so bald wie möglich einen Blog wo ich versuche, das fotografisch festzuhalten.
      Liebe Grüsse Mo

      Löschen
  7. Oh, so schön! Ich freue mich vor allem über die Fensterläden. Unglaublich, was das ausmacht. Herzliche Gratulation, einen tollen Garten hast du!

    Liebe Grüsse Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für die motivierenden Worte. Ja, Fensterläden sind echt was ganz tolles.

      Liebe Grüsse Mo

      Löschen
  8. Liebe Mo,schön, dass du den Weg zu mir gefunden hast und so musste ich natürlich auch gleich bei dir hineingucken :-) Dein Blog ist wunderschön und vor allem deine Gartendeko hier hat es mir unglaublich angetan!
    Herzliche Grüsse und eine schöne Adventszeit sende ich dir so von Schwiizerbloggerin zu Schwiizerbloggerin ;-)

    AntwortenLöschen